freiwillich! Freiwillig engagiert mit der AWO. Schauen Sie sich den TV-Spot zur Kampagne an!
freiwillich! Freiwillig engagiert mit der AWO. Schauen Sie sich den TV-Spot zur Kampagne an!
Informationen zur Mitgliedschaft und Anmeldeformular
Informationen zur Mitgliedschaft und Anmeldeformular
Informationen zur AWO-Aktion: Was hält die Gesellschaft zusammen
Informationen zur AWO-Aktion: Was hält die Gesellschaft zusammen

Schriftgröße verändern

Kontakt

Melanie Reiß
Melanie Reiß
Turnstraße 7
24149 Kiel
Tel.: 0431 2050999
Fax: 0431 20509917
altesvolksbad (at) awo-kiel (dot) de

Stadtteilzentrum "Altes Volksbad"

 

Das AWO Stadtteilzentrum „Altes Volksbad“ ist ein soziales und kulturelles Zentrum für den Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf. Es ist ein Treffpunkt der Kulturen und Generationen. In der ehemaligen Bäderanstalt wird ein umfangreiches Programm angeboten. Träger der Einrichtung ist der AWO Kreisverband Kiel e.V.

Die pädagogische Arbeit des Stadtteilzentrums richtet sich primär an Kinder und Jugendliche. Der Jugendkeller und andere Räume sind regelmäßig geöffnet und bieten Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen, Freizeit aktiv und kreativ zu gestalten und sich Rat bei Konflikten oder Problemen zu holen. Diese offenen Angebote für Kinder und Jugendliche finden in der Woche von 14.00 bis 20.00 Uhr statt. Nähere Angaben sind dem Programm-Flyer (Kinder und Jugendliche) zu entnehmen.

Zusätzlich zur offenen Angebotsstruktur gibt es Gruppen- und Projektangebote wie Schularbeitenhilfe, Bewerbungstraining, Mädchen-/Jungengruppen, Sport für Mädchen
und Jungen, Gitarrenkurse, Psychomotorik-Spielgruppen und Krabbelgruppen.
Regelmäßige Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sind neben Junior- und
Teeniedisco das alljährliche Kinderliederkonzert, die jahreszeitlichen Feste, Kinder- und Jugendfreizeiten und das Ferienprogramm.

Für ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger ist im „Alten Volksbad“ eine Migrationssozialberatung angesiedelt. Die Sprechzeiten sind am Donnerstag von
14.00 – 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Erwachsene Dietrichsdorfer treffen sich im „Alten Volksbad“ zu Flohmärkten, regelmäßigen Elterncafés, jahreszeitlichen Festen, in Selbsthilfegruppen und zu einem vielfältigen Kursangebot; manchmal aber auch nur zu einer Tasse Kaffee. In diesem Bereich ist der AWO Ortsverein sehr aktiv. Selbsthilfegruppen bietet das „Alte Volksbad“ seine Räume nach Absprache zur eigenständigen Nutzung an. (siehe Programm für Erwachsene).


Stadtteilzentrum Altes Volksbad

Turnstraße 7
24149 Kiel
Tel.: 0431 2050999
Fax: 0431 20509917
altesvolksbad (at) awo-kiel (dot) de

Leitung: Melanie Reiß

 

Öffnungszeiten auf einen Blick:

Bürozeiten:

Dienstag und Donnerstag

Mittwoch
Und nach Vereinbarung

9.00 - 15.30 Uhr

9.00 - 12.00 Uhr

Pädagogische Angebotszeiten:

Montag bis Freitag

14.00 - 20.00 Uhr

Migrationssozialberatung:

Donnerstag

14.00 - 17.00 Uhr

Raumvermietung:

nach Absprache am Wochenende möglich!
Infos unter Tel. 20 50 99-9